Samstag, 2. März 2013

Aufgepepptes Spankörbchen

Zuerst möchte ich die liebe Silvia hier begrüßen. Es freut mich sehr, dass du dich in meinem Blog eingetragen hast.
Jetzt zu meinem heutigen Werk:
Ihr kennt sicherlich die Spankörbchen, die man ab und zu in Supermärkten gefüllt mit Pilzen oder Obst bekommt. Die werfe ich nicht weg, sondern verarbeite sie weiter. Sie eignen sich wunderbar als Blumenbehälter. Für das Muster benutze ich Serviettentechnik, befestige innen Plastikfolie, damit man die Pflanzen auch gießen kann und schon ist das Blumenkörbchen fertig. In dieses habe ich Primeln - ein schöner Vorbote auf Frühling - Sisal und Sisalherzen dazu - fertig ist das Mitbringsel. Gut, ich habe dieses Körbchen leider vorher nicht gemessen, sonst hätte ich noch 2 Primeln mehr gekauft. Aber mit ein bisschen Schnickschnack kann man ja so manche Löcher füllen.
Mit diesem Körbchen mache ich bei
http://kreativebastelfreunde.blogspot.de
http://sasibella.blogspot.de/und bei
http://allwayssomethingcreative.blogspot.de/ mit.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße 
Uschi

Kommentare:

  1. Das ist wirklich richtig schön. Super!!!!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  2. Das Körbchen sieht toll aus und ist wirklich eine tolle Geschenkidee. Danke dass du bei der Challenge von den Kreativen Bastelfreunden mitmachst :) und viel Glück.

    Viele Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Uschi,

    dein aufgepepptes Körbchen finde ich ganz genial. Eine wunderschöne Frühlingsdeko hast du dir geschafft. Vielen Dank für deine Teilnahme bei den Kreativen Bastelfreunden. Ich wünsche dir viel Glück. Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Uschi,

    dein aufgehübschtes Körbchen sieht gut aus, Danke für deine Teilnahme bei den Kreativen Bastelfreunden.

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Uschi,
    was für eine zauberhafte frühlingsfrische Idee! Die kleinen Blümchen von der Korb-Deko lachen einem genauso fröhlich entgegen wie die echten im Körbchen. Und das Schleifenband gibt dem Ganzen den richtigen Pfiff. Klasse! Bin sehr begeistert.
    Viele liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen