Sonntag, 31. August 2014

Gepimpt

Hallo, ihr Lieben,
gerade ist Zwetschgenzeit. Die lege ich unter anderem in Rotwein ein - schmeckt einfach super. Einige Gläser davon verschenke ich jährlich. Und weil ich zum Einlegen gebrauchte, sterilisierte Gläser benutze, müssen die natürlich aufgehübscht werden. Dieses Mal ist das daraus geworden:


 Für den Deckel habe ich Acrylfarbe im Grün der Bändchen gemischt, mit weißem Stift beschriftet (das mit der Schönschrift muss ich noch etwas üben *lach*) und einen kleinen Löffel auf zwei Stanzteile geklebt.


Das wertet doch gebrauchte Gläser gleich ungemein auf, oder?
Zeigen möchte ich die Gläser bei http://kreativerbastelblog.blogspot.de/

Ich wünsche euch einen schönen Wochenanfang und denen, die einlegen oder einmachen wollen viel Erfolg!
Liebe Grüße
Uschi

Kommentare:

  1. Ich muss dich mal Kritisieren: Die Fotos sind nicht sehr gut. Die Gläser sind seeeeeeeeeeeeeeehr viel schöner! Ich muss es wissen, ich hab sie bekommen, freu!!!!!!!!!!! Ehrlich, die sind fast zu schön, um sie zu öffnen.... ich bin nur leider so wild auf den Inhalt, seufz.
    Knuuuuuuuuuuutsch dich
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Uschi,

    die gepimpten Gläser sehen sehr schön aus. Ich bin sicher der Inhalt ist super lecker. Ich habe gelesen die Empfängerin ist süchtig danach. Beate lass es dir gut schmecken. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Uschi,
    die Gläser hast du wundervoll gepimpt.. sehen toll aus..
    Danke für deine Teilnahme an unserer Challenge auf Kreativer Bastel Blog..

    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Die gepimpten Gläser sehen toll aus und die Füllung ist bestimmt sehr lecker. Danke fürs Mitmachen bei Kreativer Bastel Blog.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Uschi,
    deine Zwetschgen Gläser sind toll geworden, da bekommt man gleich Hunger auf den leckeren Inhalt.
    LG Powerrinchen

    AntwortenLöschen